DJK | SSG Bensheim bei Facebook

Sie sind hier: DJK | SSG Bensheim Abteilung Fechten > Startseite > Details

Alexander Homilius erneut bester Hesse

2. Platz beim FTV-Pokal

Am Wochenende fand der FTV-Pokal, ein Hessisches Ranglistenturnier, in Offenbach statt. Dort starteten mit Pia Weber, Peer Oldenburg, Jan Weisgerber und Alexander Homilius gleich 4 Athleten der SSG. Alle überstanden die Vorrunde und kamen nun ins KO, welches ohne Hoffnungslauf ausgetragen wurde. Während Pia Weber ihr Gefecht mit 10:15 verlor konnte sich Peer Oldenburg gegen seinen Mannschaftkameraden Jan Weisgerber knapp mit 14:13 durchsetzen. Doch in der nächsten Runde war dann auch für ihn der Gegner zu stark und er verlor klar mit 12:4.

Alexander Homilius hingegen hatte durch seine starke Leistung in der Vorrunde zunächst ein Freilos und auch das nächsten Gefecht gewann er souverän mit 15:4. Im Viertelfinale wurde es dann schon eng. Hier musste er einen 3:6 Rückstand aufholen und konnte das Gefecht noch zum 8:7 drehen. Im Halbfinale kehrte er wieder zu alter Stärke zurück und gewann kontrolliert mit 15:11.

Im Finale ging es nun gegen Rudger Seidel aus Heidenheim der lange Zeit wie der sichere Sieger aussah. Doch obwohl er bereits mit 14:9 gegen Alexander führte und nur noch ein einziger Treffer zum Sieg fehlte holte dieser nun Punkt für Punkt auf und schaffte den Ausgleich zum 14:14. Dann setzte Alexander einen Treffer, bei dem er sich jedoch verletzte und die Waffe aus der Hand fallen ließ. Die Obfrau entschied zunächst auf Sieg für Alexander, doch der Heidenheimer Fechter legte Protest ein weil er den Treffer nicht gespürt hatte.

Nachdem auch Alexander sich nicht sicher war, ob der Treffer auf der Hand des Gegners oder evtl. beim Fall der Waffe auf dem Boden ausgelöst wurde, entschied der sich sportlich fair den Treffer erneut auszufechten. Nach 3 weiteren Double, also gleichzeitigen Treffer für beide Fechter, setzte schließlich Rudger Seidel den Siegtreffer in diesem überaus spannenden Gefecht.

Nun hatte Alexander zwar "nur" den zweiten Platz belegt, doch für seine große Fairness den Respekt der ganzen Halle gewonnen.

Alexander Homilius

23.09.2015  |  Abteilung Fechten

NEWSLETTER

DJK | SSG Bensheim



  Profil bearbeiten